Informationen zu Bescheinigungen als Ersatz für Schuleingangsuntersuchung


Liebe Patieneneltern,

das RGU München kann derzeit aufgrund der COVID-19-Pandemie keine Schuleingangsuntersuchungen durchführen und bittet uns niedergelassene Kinder- und Jugendärzte als Ersatz dafür Bescheinigungen auszufüllen.
Inzwischen erhalten wir tagtäglich eine sehr hohe Anzahl an Anfragen, die wir - zusätzlich zu unserer "normalen" Arbeit - kaum bewältigen können.
Aus diesem Grund bitten wir Sie, Folgendes zu beachten:

  • Falls wir für Ihr Kind solch eine Bescheinigung ausfüllen sollen, benötigen Sie aufgrund der derzeitigen Hygienebestimmungen bei uns einen Termin
  • Bitte vereinbaren Sie hierfür einen Termin unter [Link für Online-Terminvereinbarung von Homepage]. Wählen Sie dann "frühestmöglicher Termin" → "Prävention und Impfungen" → "Nachweis für Schuleingangsuntersuchung" aus
  • Bitte füllen Sie den oberen Teil des Formulars (Name, Geburtsdatum, Einverständniserklärung der (s) Personenberechtigten bereits zu Hause aus und bringen das Formular mit zu dem Termin
  • Diese Bescheinigung ist kostenpflichtig (nach GOÄ), bitte bringen Sie 6,- € mit

 
 
datenschutz | impressum | mail | start